Aug 23

Pausenzeichen

Je öfter wieder die Pausenzeichen ertönen, umso mehr die Erinnerungen an die Sommerpause verblassen …

Doch sind die Pausen, wo der Geist ruht,
wohl nicht ganz zu verachten.

Christian Friedrich Hebbel, (1813 – 1863), Dramatiker und Lyriker

 

Pause
Substantiv, feminin [die]

1. 1a.

kürzere Unterbrechung einer Tätigkeit, die der Erholung, Regenerierung o. Ä. dienen soll
„eine kurze Pause“
  1. 1b.
    [unbeabsichtigte] kurze Unterbrechung, vorübergehendes Aufhören von etwas

 

Pause, von altfranzösisch pause‎ entlehnt, das auf lateinisch pausa‎ ‚Pause‚ und weiter auf griechisch παῦσις‎ (paūsis)‎ ‚Rast, Ruhe‘ zurückgeht.

 

Pausen – Sommerpause Atempause Trinkpause Blaupause Menopause Coronapause Pausenlos Pausenclown Pauspapier Pausbacke Pausenzeichen

 

Je öfter nun wieder die Pausenzeichen in den Schulen und anderswo ertönen, umso mehr auch die Erinnerungen an die Sommerpause verblassen …

 

 

 

 

 

 

 

Pausenbank, Lecce, It